Willi Hahn – „Wirren eines einfachen Lebens“ Erinnerungen in Geschichten und Bildern

Angebot!

12,40  6,00 

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Hardcover, 120 Seiten, 35 s/w Abb.

Diensttüchtigkeit: gut, Nüchternheit: stets, Betragen: gut.“ So lautet 1931 das Zeugnis für den Leichtmatrosen Willi Hahn, Sohn einer einfachen Fischerfamilie, die in Warnemünde und auf dem Fischland zu Hause ist. Der spätere Kapitän der legendären UNDINE, der auf den großen Bergungsschleppern und für die Weiße Flotte der DDR fuhr, berichtet aus seinem bewegten Leben, das seit Kindertagen mit Küste und Seefahrt eng verbunden ist und dessen Alltag von den Höhen und Tiefen eines Jahrhunderts geprägt wurde.

Der Autor hat noch die Herausgabe, aber nicht mehr den Erfolg seines Buches erleben können.