Terenke – Kriminelles von der Küste

15,00 

Gerichtsberichte aus den 60er Jahren in der Rostocker Ostsee-Zeitung

Seit drei Jahren arbeiten Verlag und Autor an diesem Buch. Sein Inhalt wurde wie eine heiße Kartoffel von einer Hand in die andere gelegt, aber nie fallengelassen. Es ging stets darum: Wie präsentieren wir Gerichtsfälle, die vierzig Jahre zurückliegen, in der DDR geschahen und zweifellos Zeitgeschichte darstellen?
Wir entschlossen uns, Zeitgeschichte zu dokumentieren. Die vorliegende Dokumentation platzt nun in spannungsgeladene Tage. Die DDR wird heute als totaler Unrechtsstaat diffamiert. Terenkes Gerichtsberichte jener Jahre sprechen eine andere Sprache. Sie sind keine frisierten Rapporte; sie lassen jedermann einblicken in den Arbeiter-und-Bauern-Staat. – Manche werden keine Nahrung für ihren Hass auf die Arbeiterrepublik finden. Das macht die Brisanz und Streitbarkeit dieses Buchs aus.

Vorrätig

Artikelnummer: 15 Kategorien: ,

Beschreibung

Maße: DIN A5; Leineneinband mit Schutzumschlag
ISBN-Nummer: 978-3-9813076-2-7