Ahornträume Cover
Annett Meinke - Autorin

Annett Meinke – AhornTräume

14,95 

Menschen haben Träume; nicht nur jene über eine bessere Welt. Manchen widerfahren Blütenträume und gleich darauf Angstträume. Aber – wer hörte je von Ahornträumen?
Von solchen erzählt die Autorin. Der alte-weise Ahornbaum, der träumt – vielleicht sogar ganz andere Wesen aus seiner Rinde treibt – behütet ein Reetdachhaus in Mecklenburg, in dem schon die Urgroßmutter der Autorin ihre Kinder bekam. Wer seine Träume beim Erwachen nicht vergisst, kann zwischen den Gezeiten wandern. Der Jäger in Annett Meinkes Buch sagt: Vermeiden wir den Versuch zu interpretieren, was uns widerfährt, lassen wir es einfach zu und schauen, wie es wirkt. Es geht um leben müssen, leben wollen und leben können. Ahornträume sind näher als wir denken.


Annett Meinke wurde 1967 in einer kleinen Stadt in der Nähe von Schwerin geboren. Mit neunzehn verließ sie Mecklenburg und ging nach Berlin. Als Autorin für Dokumentarfilme und Radiofeature arbeitete sie unter anderem mit den Fernsehsendern ARTE, dem ZDF und der Rundfunkanstalt WDR zusammen.
2009 kehrte sie nach Mecklenburg zurück. Zurzeit arbeitet sie an verschiedenen Buch- und Drehbuchprojekten und als freie Redakteurin für die Ostsee-Zeitung und die Lübecker Nachrichten.

Vorrätig

Art.-Nr.: 21 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Softcover, 13x19cm, 192 Seiten
ISBN 978-3-942946-56-8

Weitere Informationen

Größe 19 x 13 x 1 cm